Regeln

Proprietaire.jpg

Herzlich willkommen !

Für Informationen zu Spaziergängen, Besuchen und Restaurants in der Umgebung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Gut zu wissen

An- und Abreise: Ihre Begrüßung erfolgt von 17.30 bis 19.30 Uhr. Verspätete oder frühzeitige Ankünfte bedürfen der vorherigen Vereinbarung. Die Abreise erfolgt spätestens um 10:30 Uhr, um die erforderliche Zeit zu haben, um zukünftigen Ankünften eine möglichst einladende Unterkunft zu bieten.

Frühstück: Sie werden zwischen 7:30 und 10:00 Uhr innerhalb des Hauses serviert.

Table d'Hôtes: Wenn Sie in Saint Alary speisen möchten, vergessen Sie nicht, uns bei Ihrer Reservierung zu informieren oder uns mindestens 24 Stunden im Voraus zu benachrichtigen. Das Essen wird in der Regel um 20 Uhr im Haus serviert. Die Mahlzeit beinhaltet Vorspeise, Hauptgericht und Dessert, begleitet von Wein und Tee oder Kaffee, alle anderen Getränke werden berechnet.

Der gemeinsame Teil: Das Haus verfügt über einen Gemeinschaftsraum, in dem das Frühstück serviert wird. Dort finden Sie auch einen Lesesaal. DVDs sind auf Anfrage erhältlich. Die Außenterrassen sind Orte der Ruhe, nicht der Mahlzeiten.

Die Zimmer: Wir bedauern, dass wir keine Tiere in den Zimmern unterbringen können. Sie sind nicht zum Waschen oder Essen gedacht. Ein Fernseher steht zu Ihrer Verfügung, der Ton muss ab 22 Uhr mäßig sein. Besucher können auch kostenlos auf WLAN zugreifen, wobei zu beachten ist, dass illegale Downloads verboten sind. Während es für Besucher traditionell ist, Bettwäsche, Effekte und Kleidung wegzuräumen, führen ihre Gastgeber eine tägliche Sauberkeitsprüfung durch, insbesondere um die Mülleimer zu leeren und die Wäsche bei Bedarf zu erneuern. Schwere Verschmutzungen liegen in der Verantwortung des Kunden. Wertgegenstände dürfen nicht in Zimmern oder geparkten Fahrzeugen zurückgelassen werden, da die Gäste im Falle ihres Verschwindens jegliche Verantwortung ablehnen.

Das Schwimmbad: Das Öffnen ist bis 20 Uhr gestattet, wenn der Schutz entfernt wird. Die richtige Badebekleidung ist erforderlich..

Ökotourismus: Die Eigentümer von Saint Alary sind sensibel für den Schutz unseres Planeten. Einfache, unverbindliche Maßnahmen können viel bewirken. Wir zählen daher auf Ihre Zusammenarbeit, um: das Licht nicht unnötig anzulassen, das Wasser nicht laufen zu lassen und den Durchfluss beim Duschen zu mäßigen. Die Hygiene wird durch ein Reinigungssystem sichergestellt. Wir bitten Sie, nur Toilettenpapier in das WC zu werfen. Der andere Abfall hat einen dafür vorgesehenen Behälter.

        

 

 

          Corinne & Bernard

In Übereinstimmung mit dem Dekret Nr. 2006-1386 vom 15. November 2006 ist das Rauchen an Orten zur kollektiven Nutzung und in der gesamten Einrichtung verboten. Daher sind die Zimmer rauchfrei. Im Rahmen des Schutzes von Minderjährigen ist die Bereitstellung und der Verkauf von Alkohol für Minderjährige unter 18 Jahren verboten. Wir bitten unsere Gäste, für alle Gelegenheiten angemessene Kleidung zu präsentieren und sich auf Reisen in öffentlichen Bereichen anzuziehen und anzupassen. Der Kunde verpflichtet sich, die Zimmer am Ende des Aufenthalts in einwandfreiem Zustand zurückzugeben und eine mögliche Verschlechterung, für die er verantwortlich sein könnte, zu erklären und finanzielle Verantwortung zu übernehmen. Kinder, die auf dem Grundstück wohnen, liegen in der alleinigen Verantwortung ihrer Eltern. Die Küche steht nicht zur freien Verfügung

.

Corinne & Bernard - Saint Alary.png